Mode Outfits

Kleid und Hose für einen halbgaren Sommer

Während ich mich noch allzu lebhaft an meine strikte Ablehnung gegenüber der allgegenwärtigen Kleid-über-Hose-Outfits in den späten 90ern und frühen 2000ern inklusive lauthals bekundeter Hasstiraden erinnere, hat sich ebendiese Kombi in jüngerer Vergangenheit still und heimlich zu einem Favoriten gemausert.

 Und vor allem in diesem Sommer, der irgendwie nur ein halber ist, kommt mir die einst so verschmähte 90er-Jahre Modesünde sehr gelegen. Wenn es nämlich mal wieder deutlich zu kühl für nackte Beine ist, man aber trotzdem nicht auf das luftige Sommerkleidchen verzichten mag und Strumpfhosen spätestens ab Mai aus dem Kleiderschrank verbannt sind, dann wäre das wohl eigentlich der Punkt, an dem es sich zu entscheiden gilt, zwischen Pest und Cholera, zwischen Gefrierbrand auf nackter Haut und völlig verfrühtem Einsatz von Herbstkleidung. Das Kleid-über-Hose-Ding rettet also quasi den Sommer, auf jeden Fall aber wird die Sommergarderobe davor bewahrt, an herbstlichen Augusttagen im Kleiderschrank zu versauern und so kommt trotz unverschämter Wetterverhältnisse wenigstens der Hauch eines Sommer-Gefühls auf.

Zugeben muss ich wohl, dass der Sommer im heutigen Outfit dann leider doch irgendwie abhanden gekommen ist, windige 20 Grad verlangten aber, dass ich dem Sommer-Hängerchen nicht nur mit Jeans sondern auch mit langen Ärmeln zu Leibe rücken.

lookylooslove Outfit Kleid Hose 11

lookylooslove Outfit Kleid Hose 10

lookylooslove Outfit Kleid Hose 8

lookylooslove Outfit Kleid Hose 9

lookylooslove Outfit Kleid Hose 13

lookylooslove Outfit Kleid Hose 15

Das könnte Dich auch interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht